Produktkategorie
Kontaktieren Sie uns

Technologie Co., Ltd. Shenzhen-Penghui

 

Tel: +86-0755-27678380
Das Fax: +86-755-27893359
E-Mail:gdszsl@gdszsl.com
http://www.szslph.com/

Hinzufügen:SHENZHEN PENGHUI TECHNOLOGY CO LTD. 3RD FLOOR, B2 GEBÄUDE, YANGGUANG INDUSTRIEPARK NANPIAN INDUSTRIEGEBIET, HEZHOU, XIXIANG STADT, BAOAN DISTRICT, SHENZHEN CHINA

Service-hotline
+86-0755-27678380

Wissen

Startseite > WissenInhalt

Wie wählt man den Antrieb des Schrittmotors?

1. Bestimmen Sie zuerst das zum Antreiben der Last erforderliche Drehmoment vom Schrittmotor.

Am einfachsten ist es, einen Hebel an der Lastwelle anzubringen und den Hebel mit einer Federwaage zu ziehen. Die Zugkraft multipliziert mit der Armlänge ist das Lastmoment. Oder es kann theoretisch basierend auf Lastkennlinien berechnet werden. Da der Schrittmotor ein Steuermotor ist, überschreitet das maximale Drehmoment eines herkömmlichen Schrittmotors 45 Nm nicht. Je höher das Drehmoment ist, desto höher sind die Kosten. Wenn das von Ihnen gewählte Motordrehmoment größer oder größer als dieser Bereich ist, ziehen Sie in Betracht, ein Reduziergetriebe hinzuzufügen.

2. Bestimmen Sie die maximale Betriebsgeschwindigkeit des Schrittmotors.

Die Geschwindigkeitsanzeige bei der Schrittmotorauswahl ist sehr wichtig. Die Charakteristik des Schrittmotors ist, dass mit der Motordrehzahl das Drehmoment zunimmt und die Drehzahl mit vielen Parametern abnimmt, z. B.: Antriebsspannung des Motors, Phasenstrom, Phaseninduktivität, Maschine. Abmessungen usw. Die allgemeine Regel lautet: Je höher die Antriebsspannung, desto langsamer fällt das Drehmoment ab. Je größer der Phasenstrom des Motors ist, desto langsamer verringert sich das Drehmoment. In der Konstruktion sollte die Motordrehzahl innerhalb von 600 U / min oder 800 U / min gesteuert werden. Dies ist natürlich kein Standard, Sie können sich auf die Drehmomentcharakteristik - Frequenz> beziehen.

3. Entsprechend den zwei wichtigen Indikatoren für maximales Drehmoment und maximale Lastdrehzahl und anhand der Drehmoment-Frequenz-Eigenschaften> können Sie den für Sie passenden Schrittmotor auswählen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass der von Ihnen gewählte Motor zu groß ist, sollten Sie ein Reduziergetriebe hinzufügen, um Geld zu sparen und Ihr Design flexibler zu gestalten. Um die richtige Untersetzung zu wählen, sollten wir die Beziehung zwischen Drehmoment und Drehzahl berücksichtigen und die beste Lösung wählen. Schritt-Servomotor

4. Schließlich sollte ein gewisser Spielraum für Drehmoment und Drehzahl berücksichtigt werden.

5. Zunächst können Sie einen Hybrid-Schrittmotor wählen, Sie können den Preis eines reaktiven Schrittmotors wählen.

6. Versuchen Sie, das unterteilte Laufwerk auszuwählen und im Unterteilungsstatus zu bearbeiten.

7. Bei der Auswahl sehen Sie nicht nur die Fehleranzeige des Motordrehmoments, was bedeutet, dass das Motordrehmoment nicht viel besser ist und zusammen mit dem Drehzahlindex betrachtet werden sollte.

8. Kleinste Laufwerke und Mikrotreiber basieren auf dem Gehäuse als Kühlkörper und sollten zur Wärmeableitung auf einer größeren, dickeren Metallplatte oder einem externen Lüfter montiert werden. Wenn keine Wärmeabgabe auftritt und der Frequenzumrichter mit niedriger Geschwindigkeit läuft, können Sie einen Frequenzumrichter vom Typ 90 mit Lüfter auswählen.